So nah, so fern

価格(税込)¥261

So nah, so fern の 歌詞

歌詞は無料で閲覧できます。

Ein groBer Baum breitet seine Aste zum Himmel aus
Er blickt zu den Stemen auf,
wie wenn er dich sehr vermisste

Die bluhende Erde verstromt ihren Duft in den Himmel
Sie blickt zu den Sternen auf,
wie wenn sie einen Stern suchte, in dem du bist

Ubers endlose Sternenzelt muss du reisen
Ich liege und spure die Warme der Erde
Wenn ein Stern vorbei fliegt,
denke ich an dich
Seit wann ist der Himmel so fern?

Der Himmel hat den Baum und die Erde reden horen
Er bringt sanften Regen,
damit ein Regenbogen erscheint

Wenn der Baum dort die Wurzeln breitet aus,
tragt er meine Seele und Erinnerung
Wenn der Wind immer noch unaufhorlich blast,
bringt er dir meinen Traum

Wenn der Baum dort die Wurzeln breitet aus,
treibt er himmelblaue Bluten
Wenn der Wind die Bluten freundlich zerstreut,
verflieBen der Himmel und die Erde

Ubers endlose Sternenzelt muss du reisen
Ich liege und spure die Warme der Erde
Wenn ein Stern vorbei fliegt,
denke ich an dich
Seit wann ist der Himmel so fern?

Wenn der Baum dort die Wurzeln breitet aus,
tragt er meine Seele und Erinnerung
Wenn der Wind immer noch unaufhorlich blast,
bringt er dir meinen Traum

Wenn der Baum dort die Wurzeln breitet aus,
treibt er himmelblaue Bluten
Wenn der Wind die Bluten freundlich zerstreut,
verflieBen der Himmel und die Erde

Der Himmel hat den Baum und die Erde reden horen
Er bringt sanften Regen,
domit ein Regenbogen erscheint

Powered by

この曲を購入する

  曲名 時間 高音質 価格(税込)  
04:45
高音質
¥261

このページにリンクをはる

■URL

たとえば…
・ブログのコメントや掲示板に投稿する
・NAVERまとめからリンクする

■テキストでリンクする